Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

einverstandenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Sendinblue Chat
Mit dem Sendinblue Chat Tool können Sie direkt mit uns in Kontakt treten und wir können Ihnen Hilfestellungen geben und Ihre Fragen beantworten.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.

Informationen zum Coronavirus

 

(Stand 06.10.2020)

Liebe Gäste,

wir möchten, dass Sie eine unbeschwerte Zeit im Kurort Burg (Spreewald) verbringen. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in Brandenburg nur noch wenige Einschränkungen. Dennoch sollten Sie Folgendes bei Ihrer Reise oder Ihrem Ausflug in den Spreewald beachten.

  • Die Abstands- und Hygieneregeln bleiben bestehen. Dies bedeutet, dass Sie im öffentlichen und privaten Bereich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten müssen.
  • Es gilt weiterhin eine Pflicht zum Tragen von Mund- und Nasenschutz in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen.
  • Bei Kutschfahrten, Kahnfahrten und ähnlichen touristischen Angeboten kann auf den Mund- und Nasenschutz verzichtet werden. Im geschlossenen Bereich eines Fahrzeugs (z.B. in der Rumpelguste) gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung. Die Abstandsregeln müssen nicht mehr strikt eingehalten werden. Verzehr von Speisen und Getränken ist am Platz ohne Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt. 
  • Für alle Anbieter touristischer Übernachtungen gilt, dass keine Übernachtungsgäste aus so genannten „Hotspots“ (>50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner), in denen sich das Corona-Virus besonders verbreitet hat, aufgenommen werden dürfen. Eine Ausnahme gilt für Personen, die ein aktuelles negatives Testergebnis (maximal 48 Stunden alt) vorweisen können.
  • Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise ob Sie zu einem vom RKI eingestuften Risikogebiet gehören. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.
 

Um die Ausbreitung des Virus weiter zu verlangsamen, sind Vorsicht und Rücksichtnahme noch immer das Gebot der Stunde.  Daher müssen Geschäfte, geöffnete Freizeitanbieter und Beherbergungsbetriebe spezielle Auflagen für Abstands- und Hygienemaßnahmen erfüllen.

Unser Tipp: Auf jeden Fall ist es ratsam, sich vor Antritt der Reise oder des Ausflugs auf den Webseiten des jeweiligen Zieles über individuelle Maßnahmen und Regeln zu informieren. Unter Umständen ist die Vorausbuchung von Tickets erforderlich.

Sind Sie dennoch verunsichert, dann rufen Sie uns gerne unter 035603 750160 an!

Wir geben einen kurzen Überblick aus der aktuell geltenden Umgangsverordnung.

Gastronomie

  • Angehörige eines Haushaltes können an einem Tisch sitzen, die Gruppengröße spielt keine Rolle (z.B. kinderreiche Familien)
  • Bis zu 6 Personen dürfen ohne Mindestabstand an einem Tisch sitzen
  • Bei Hochzeiten und Familienfeiern gilt ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den einzelnen Haushalten, wenn eine Tafel gestellt ist.
  • Bei privaten Feiern in Gaststätten wird Teilnehmerzahl über die Raumgröße in Verbindung mit Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Gästen bestimmt
  • Viele Gastronomen bitten um eine Reservierung der Tische vorab und haben entsprechende Zeitfenster bzw. Bestellslots eingerichtet.
  • Das teilweise Tragen des Mund-Nasenschutz z.B. beim Betreten des Restaurants. Eine generelle Maskenpflicht besteht in der Gastronomie aber nicht.
  • Erfassen von Personendaten in einem Anwesenheitsnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung.

Freizeit

  • Alle Freizeiteinrichtungen dürfen wieder öffnen.
  • Spreewald Therme ist geöffnet, allerdings dürfen nur Saunen über 80°C besucht werden. Dampfsaunen sowie Aufgüsse sind leider nicht gestattet.

Veranstaltungen

  • Die bisher geltenden Kontaktbeschränkungen entfallen vollständig. Öffentliche und private Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Teilnehmern, die nicht als Großveranstaltungen zählen, dürfen wieder stattfinden. Das gilt auch für Gottesdienste oder Konzerte. In geschlossenen Räumen muss aber auf Frischluft geachtet und Teilnehmer müssen erfasst werden.
  • Theater, Kinos und Konzerthäuser können wieder öffnen. Kulturveranstaltungen können wieder in Räumen mit bis zu 50 Personen stattfinden. Kleine Kurkonzerte auf unserem Festplatz in Burg sowie unter der Weidenburg können stattfinden. 

Verlängerung der Großveranstaltungsverbotsverordnung

Die Großveranstaltungsverbotsverordnung wird bis zum 1. Januar 2021 verlängert.

Damit sind öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen mit mehr als 1.000 zeitgleich anwesenden Gästen, insbesondere Konzerte und ähnliche Musikveranstaltungen, Messen, Sportveranstaltungen, Volksfeste und ähnliche Veranstaltungen sowie künstlerische Darbietungen jeder Art bis Neujahr 2021 untersagt.

Die SARS-CoV-2-Umgangsverordnung und die SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung gelten bis zum 11. Oktober, die Großveranstaltungsverbotsverordnung gilt bis zum 1. Januar 2021.

Wo finde ich weitere Informationen und Hinweise zum Coronavirus?

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) informiert tagesaktuell zum Coronavirus.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Verständnis und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in Burg im Spreewald. Bleiben Sie gesund!

Ihre Touristinformation Burg im Spreewald

Umgangsverordnung Land Brandenburg