Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

einverstandenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Sendinblue Chat
Mit dem Sendinblue Chat Tool können Sie direkt mit uns in Kontakt treten und wir können Ihnen Hilfestellungen geben und Ihre Fragen beantworten.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.

Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

(Stand 15.04.2021)

Lockdown bis 30.04.2021 verlängert 

Das Kabinett hat sich auf eine Verlängerung des bundesweiten Lockdowns bis einschließlich 30.04.2021 geeinigt. 

Ziel der Corona-Maßnahmen ist, dass die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen den Grenzwert von 50 pro 100.000 Einwohner wieder unterschreitet. Nur so kann eine Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter gewährleistet und eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindert werden. 

Einsatz der Notbremse: Übersteigt die 7-Tage-Inzidenz für mindestens drei Tage in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt den Wert von 100 werden wieder schärfere Kontaktbeschränkungen und Maßnahmen festgesetzt. Im Landkreis Spree-Neiße ist dies seit 24.03.2021 der Fall, so dass aktuell wieder Einschränkungen gelten. Aktuelle Inzidenz im Landkreis Spree-Neiße

Das gilt in Brandenburg:

  • Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken (OP-Masken oder FFP2-Masken) an allen öffentlichen Plätzen, im Einzelhandel, an öffentlichen Parkplätzen und überall dort wo Abstand nicht eingehalten werden kann
  • Aufenthalt im öffentlichen Raum, private Zusammenkünfte und Feiern - mit dem eigenem Hausstand und 1 Person eines weiteren Hausstands (Kinder unter 14 Jahre werden nicht mitgezählt, insgesamt max. 5 Personen über 14 Jahre)
  • Schließung von Verkaufsstellen des Einzelhandels (außer Abholmöglichkeit), geöffnet bleiben Geschäfte des täglichen Bedarfs (Lebensmittel etc.)
  • Körpernahe Dienstleistungen unter Auflagen erlaubt (Kosmetik etc.) - Falls keine Maske getragen werden kann, muss tagesaktuell bestätigter negativer COVID-19 Schnelltest nachgewiesen werden
  • Frisöre bleiben geöffnet.
  • Physiotherapiebehandlungen bleiben erlaubt.
  • Outdoor Sport in Gruppen, auch für Kinder, pausiert wieder.
  • Individualsport im Freien für max. zwei Personen oder Personen eines Haushalts
  • Paddelbootvermietung, Fahrradvermietung und Stand-Up Paddling (unter Einhaltung der Abstände und vorheriger Terminvergabe) ist erlaubt
  • Tierparks, Wildgehege, Zoologische und Botanische Gärten sind geöffnet. Ausgenommen sind hier Tierhäuser.

Geschlossen sind:

  • Gaststätten, Kneipen und Bars bleiben geschlossen, Abholdienste und Take Away sind erlaubt
  • Keine Beherbergung von Touristen erlaubt, nur Geschäftsreisende oder Reisende aus notwendigen Gründen. Keine Verpflegung in der Unterkunft, Speisen nur zum Mitnehmen oder auf dem Zimmer.
  • Museen, Galerien, öffentliche Bibliotheken
  • Keine touristischen Freizeitangebote wie Ortsrundgänge, Ortsrundfahrten, Kahnfahrten, Kutschfahrten
  • Keine Veranstaltungen mit Unterhaltungscharakter
  • Tagungen, Seminare bzw. Veranstaltungen mit wissenschaftlichen, unterrichtenden, geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Charakter sind in geschlossenen Räumen mit max. 50 zeitgleich Anwesenden erlaubt. 

Was jetzt in Brandenburg erlaubt ist und was nicht

Corona Notbremse Brandenburg bei Inzidenz 100

Grundsätzlich gilt: Abstand halten - Hygieneregeln beachten - Medizinische Maske tragen - richtig Lüften

  • Einfache Hygieneregeln 
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern 
  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske) - keine Community Masken im ÖPNV und Einzelhandel

weitere hilfreiche Links