einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Krimi auf dem Kahn mit der Autorin Franziska Steinhauer

(Bild: 1/2)

"Franziska Steinhauer wurde 1962 in Freiburg geboren und lebt seit 1993 in Cottbus. Nach dem Abitur studierte sie Pädagogik mit den Schwerpunkten Psychologie und Philosophie. Vierzehn Jahre lang war sie an verschiedenen Schulen sowie in der Erwachsenenbildung tätig. Seit 2004 arbeitet sie als freie Autorin. Um ihr Wissen im Bereich der Kriminaltechnik auf eine breitere Basis zu stellen, absolvierte sie im Jahr 2010 den practical part des European postgraduate Mastercourse in Forensik an der Technischen Universität in Cottbus. Ihre psychologisch fundierten und ausgefeilten Kriminalromane ermöglichen dem Leser tiefe Einblicke in pathologisches Denken und Agieren. Mit besonderem Geschick verknüpft sie dabei mörderisches Handeln, Lokalkolorit und Kritik an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. Franziska Steinhauer ist Mitglied der "Mörderischen Schwestern" sowie im "Syndikat", der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen und –autoren." aus: www.franziska-steinhauer.de

Veranstaltungsort

Spreehafen
Am Hafen 1
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: +49 (0)35603 75800
E-Mail: info@spreehafen-burg.de
Web: www.spreehafen-burg.de

Kontakt

Spreehafen Burg
Herr Petsching
Am Hafen 1
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: +49 35603 75800
E-Mail: info@spreehafen-burg.de
Web: www.spreehafen-burg.de

Preise

23,50 €/Person,
maximal 24 Sitzplätze

Kartenvorverkauf in der Touristinformation Burg (Spreewald) bzw. unter www.BurgimSpreewald.de im Online-Shop

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.