einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

28. Heimat- und Trachtenfest des Amtes Burg (Spreewald)

Ein Wochenende mit vielen kulturellen Höhepunkten, einer bunten Trachtenvielfalt und einem Handwerker- und Schaustellermarkt.
Das Programm ist abwechslungsreich auf Jung und Alt abgestimmt. Auf der Festbühne läuft durchweg eine bunte Show aus Folklore, Blas-, Rock- und Popmusik, Tanz und Artistik. Die Burger Jugend führt den Erntebrauch des Hahnrupfens vor. Im Spreehafen wird das neue Wendenkönigspaar mit einer farben- und facettenreichen Zeremonie gekrönt. Höhepunkt ist der große traditionelle Festumzug am Sonntag um 14:00 Uhr.

Selbstverständlich bietet sich den Besuchern ausreichend Gelegenheit, die kulinarischen Spezialitäten des Spreewaldes auszuprobieren, die regionale Handwerkskunst kennenzulernen und die vielfältigen Trachten zu bewundern. So ist das Heimat- und Trachtenfest Ausdruck der Lebensfreude der Spreewälder, welche sich auf ihre kulturellen Wurzeln besinnen und sich gleichzeitig für Neues öffnen.

Veranstaltungsort

Festplatz von Burg (Spreewald)
Am Hafen
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: +49 35603 75016-0
E-Mail: info@BurgimSpreewald.de
Web: www.BurgimSpreewald.de

Kontakt

Amt Burg (Spreewald)
Frau Eichhorst
Hauptstraße 46
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: +49 35603 75016-12
E-Mail: info@BurgimSpreewald.de
Web: www.BurgimSpreewald.de

Preise

Eintritt frei

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.