einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Spreewälder Sagennacht - Was bisher geschah ...

Rückblick auf die ersten 3 Kapitel der Spreewälder Sagennacht

Kapitel I: Der Verrat

Die Lutki Jolka und Jorko behüten seit mehr als 1000 Jahren im Burger Schlossberg einen wertvollen Schatz: die Königskrone … so wie Sie es dem Wendenkönig Prebislaw einst versprochen haben.

mehr erfahren

Kapitel II: Die List

Erneut wagen die beiden Lutki Jolka und Jorko einen Zeitsprung in die Vergangenheit. Sie haben die Krone des Wendenkönigs auch in der Gegenwart nicht wiedergefunden. Kaum in der Vergangenheit angekommen, wird schon wieder um die Limasburg gekämpft.

mehr erfahren

Kapitel III: Die Hoffnung

Als im vergangenen Mai „der letzte Vorhang fiel", waren die beiden Lutki Jolka und Jorko im Verlies von Wuhsch, dem Sohn der Schlangenkönigin, eingesperrt und selbiger hatte mit einer List erreicht, zum Schlangenkönig gekrönt zu werden. Zum Glück jedoch verstehen die Lutki sich auf das Zeitreisen und konnten so dem unheimlichen Kerker entfliehen.

mehr erfahren

Die Hochzeit

Woda, die einst junge hübsche Tochter des Wassermannes ist nicht nur die Mutter von Wakapan, den sie mit dem Schlangenkönig gezeugt hat, sondern auch von Juro, welcher der einzige Sohn des letzten Wendenkönigs „Prebislaw“ ist.

mehr erfahren