einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
  • ... natürlich bewegen

    im Paddelboot die unberührte Natur des Spreewaldes entdecken

Mit dem Kanu auf Schleusentour rings um Lübben

Diese reizvolle Rundtour, die auch für Familien und Anfänger gut geeignet ist, führt rund um Lübben und gewährt vom Wasser aus schöne Einblicke auf die Stadt. Der besondere Charme dieer Tour machen die Schleusen aus, die die Kanuten selbst bedienen müssen. Unterwegs passieren die Paddler zahlreiche Sehenswürdigkeiten unter anderem das Schloss Lübben. Die Paddeltour ist gut geeignet als Einstiegstour durch diese in Europa einmalige Landschaft.

Länge: 6 km / 2,5 Stunden

Start/Ziel: Lübben (Spreewald) - gegenüber der Schlossinsel

Anreise: von Berlin nach Lübben (Spreewald) im Stunden-Takt mit dem RE 2

Route: Schlossinsel - Schlangengraben - Kreuzspree - Mühlkeute - Nordumfluter (mit der Strömung) - Hauptspree (gegen die Strömung) - Lehnigksberg - Berste - Stadtgraben - Liebesinsel - Schlossinsel

Sehenswertes an der Strecke:
  • Schlossinsel
  • Schloss Lübben
  • Hafen
  • Paul-Gerhard-Kirche
Schwierigkeitsgrad: einfach, auch für Familien und Anfänger

nautische Informationen:
  • Wasserwege in der Kernzone des Spreewaldes dürfen nicht verlassen und einzelne Fließe nicht befahren werden
  • Paddelerlaubnis nur bis 1 h nach Sonnenuntergang
  • Spreewaldkähne haben immer Vorfahrt
  • Naturschutz beachten!

  Öffnungszeiten können aufgrund von COVID-19 abweichen.

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de.

Hinweis für Paddler

Liebe Paddler,

bitte tragt an den Schleusen Eure Boote um oder nutzt die Bootsrollen falls welche vorhanden sind. Bei jedem Schleusengang fließen unzählige Kubikmeter Wasser zusätzlich ab und führen bei anhaltender Trockenheit zur Senkung des Wasserstandes. Für ein freundliches Wort oder einen kleinen Obulus sind Euch die freiwilligen Schleusenkräfte gerne behifllich. 
Helft mit die natürliche Schönheit des Spreewaldes zu bewahren! Vielen Dank.

mehr erfahren